Online Japanisches Wörterbuch von Kanji Symbole: 少,亢,王,太,巴,引,仏,手,夭,牛

Hier ist das online japanische Wörterbuch, das von Free Light Software entwickelt wurde und enthält die chinesischen Schriftzeichen, die in den japanischen Wörtern benutzt werden. Wenn dieses Ihr erster Besuch ist, überprüfen Sie bitte die Liste unserer japanischen Wörterbücher. Klicken Sie auf dem Namen eines Bestandteils/Anzahl der Striches/Stichwort, um Ihre Kanji Suchungsarbeiten einzuengen entweder durch ein japanisches Wort oder japanische Buchstaben per lateinische Schriftzeichen (Romaji). Die Abkürzungsliste sollte ebenfalls hilfreich sein.

Als Sie Euro-Japan Wörterbuch auf Ihrem mobilen Apparat wie Apple iPhone Apple iPad oder Google Android installieren, können Sie weiterhin unser Wörterbuch außerhalb Ihres Hauses oder Büros sogar ohne Internet gebrauchen.
Japanisch anzeigen
Wörterbuch:
Radikal  Stichwörter
=>
=>
Seite, die ab der Anzahl der Striche beginnt: 1 2 2 3 3 3 3 4 4 4 4 4 4 4 4 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 6 6 6 6 6 6 6 6 6 6 6 6 6 6 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 13 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 14 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 16 16 16 16 16 16 16 16 16 16 16 16 17 17 17 17 17 17 17 17 18 18 18 18 18 18 18 18 19 19 19 19 19 19 20 20 20 21 21 22 22 23 23 24 28

Direkter Zugang: , , , , , , , , ,

Kategorie: in Schule zu lernen
Radikal:
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: einige, wenig, geringe
shou
少ない: sukunai: einige, wenig
少なからぬ: sukunakaranu: nicht wenig
少なくとも: sukunakutomo: wenigstens, mindestens, zumindest
少なくする: sukunakusuru: verringern, reduzieren, abnehmen
少なく成る: sukunakunaru: zurückgehen, sich verringern, abnehmen, schwinden, schrumpfen <<<
少く: shibaraku: eine Weile <<<
少し: sukoshi: ein wenig, ein bisschen
少しの: sukoshino: gering, leicht
少しずつ: sukoshizutsu: Stück für Stück, stückweise Schritt um Schritt, schrittweise, langsam
少しも: sukoshimo: (nicht) im Geringsten [Mindesten], gar nicht
少い: wakai: jung, junior <<<
Kanji Wörter: 減少 , 少尉 , 少佐 , 少々 , 少将 , 少女 , 少数 , 少年 , 少量 , 多少 , 年少 , 幼少
Ausdrücke: 数少ない , 儲けが少ない , 家族が少ない , 口数の少ない , 言葉の少ない , 収入が少ない , 人口が少ない , 利益の少ない , カロリーが少ない , サラリーが少ない , ビタミンの少ない
Synonyme: 一寸
Antonyme:

Kategorie: JIS1
Radikal:
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: Kehle, Gurgel, Hals, Rachen, Schlund, anmaßend (ext.), eingebildet, hochmütig
kou
亢: nodo: Kehle, Gurgel, Hals, Rachen, Schlund <<< ,
亢ぶる: takaburu: stolz [anmaßend, eingebildet, hochmütig] sein, aufgeregt [auferregt] sein, in Aufregung sein <<<

Kategorie: in Schule zu lernen
Radikal:
Stichwort: Adel
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: König, Herrscher
ou: Mitglieder des Kaiserhauses (jp.)
王: kimi: Herrscher
王の: ouno: königlich <<< ロイヤル
王を立てる: ouotateru: einen König inthronisieren <<<
王を廃する: ouohaisuru: einen König entthronen <<<
Kanji Wörter: 王冠 , 王家 , 王国 , 王座 , 王室 , 王子 , 王女 , 王朝 , 王手 , 王党 , 王妃 , 海王星 , 国王 , 親王 , 女王 , 大王 , 天王星 , 法王 , 魔王 , 冥王星
Ausdrücke: 撃墜王 , 鉱山王 , 打撃王 , 遊戯王 , アーサー王 , イタリア王 , スペイン王 , ソロモン王 , フランス王 , プロイセン王 , ヘンリー王 , ポーランド王 , リア王

Kategorie: in Schule zu lernen
Radikal:
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: dick, fett, sehr
ta, tai
太い: hutoi: dick, dreist (jp.), frech, keck, unerschrocken, unverschämt, verwegen
太い声: hutoikoe: tiefe [tief klingende] Stimme <<<
太る: hutoru: zunehmen, dick [fett, stark] werden, Fleisch ansetzen, sich mästen
太った: hutotta: dick, fett, stark, fettleibig
太だ: hanahada: sehr, außergewöhnlich, außerordentlich <<<
Kanji Wörter: 皇太子 , 太極 , 太鼓 , 太平洋 , 太陽 , 太刀 , 太郎 , 太股 , 丸太
Ausdrücke: 肝の太い , 脂肪太り , 脂肪太りの , 神経が太い , 太い眉毛
Antonyme:


Kategorie: JIS1
Radikal:
Stichwort: Kunst , Natur
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: Wirbel, Strudel
ha
巴: uzumaki <<< 渦巻
巴: tomoe: Komma-ähnliches Strudelsymbol
巴: tomo: pers.
auch zu prüfen:

Kategorie: in Schule zu lernen
Radikal:
Stichwort: Bau , Transport
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: ziehen, schleppen, schleifen
in
引く: hiku: ziehen, schleppen, schleifen, führen, leiten, spannen, zupfen, anziehen, fusseln, sich erkälten, zeichnen, anführen, zitieren, versehen (etw. mit etw.), legen, herstammen, herkommen, abstammen, nachlassen, ablassen, abziehen, ermäßigen
引き離す: hikihanasu: auseinander halten, entzweien, separieren, voneinander trennen, entfremden, einen Vorsprung gewinnen (vor jm.) <<<
引き返す: hikikaesu: zurückkehren, zurückfahren, zurückgehen, zurückkommen, umkehren, wiederkehren, auf demselben Weg [den gleichen Weg] zurückgehen <<<
引き籠る: hikikomoru: einsam [still für sich] leben, in Einsamkeit [Zurückgezogenheit] leben, immer zu Hause hocken, daniederliegen (an) <<<
引き戻す: hikimodosu: zurückziehen, zurückbringen, an die frühere Stelle ziehen <<<
引き起こす: hikiokosu: aufrichten, emporrichten, aufheben, emporheben, auf die Beine stellen, in die Höhe richten, verursachen, Anlass [Gelegenheit] geben (zu), bewirken, erwirken, heraufbeschwören, herbeiführen, hervorrufen, veranlassen, zeitigen <<<
引き裂く: hikisaku: zerreißen, auseinander reißen, in Stücke reißen, zerspalten, zersplittern, entfremden (jn. von jm.), abtrünnig [abwendig] machen (jn. von jm.), von der Freundschaft abbringen <<<
引き絞る: hikishiboru: auseinander ziehen, den Bogen aufs Äußerste spannen <<<
引き倒す: hikitaosu: niederreißen, zu Boden reißen <<<
引き止める: hikitomeru: aufhalten [zurückhalten] (jn.), beim Knopf festhalten (jn.) <<<
引き延ばす: hikinobasu: ausdehnen, ausstrecken, erweitern, spannen, verbreitern, verlängern, ausschlagen, breit schlagen, vergrößern, eine Vergrößerung machen <<<
引き寄せる: hikiyoseru: heranziehen <<<
引き摺る: hikizuru: nachschleppen, nachschleifen <<<
引き摺り込む: hikizurikomu: hereinziehen, hereinzerren, hereinschleppen
引き攣る: hikitsuru: sich krampfen, einen Krampf haben [bekommen]
引き攣った: hikitsutta: nervös, zappelig
引っ掻く: hikkaku: zerkratzen, ritzen <<<
引っ括める: hikkurumeru: zusammenschnüren, zusammenbinden, ein Bündel packen, zusammenfassen, einschließen <<<
Kanji Wörter: 引退 , 引力 , 吸引 , 索引 , 字引 , 綱引 , 取引 , 値引 , 引き上 , 引換 , 引金 , 引篭 , 引算 , 引潮 , 引出 , 引越 , 万引 , 割引
Ausdrücke: 弓を引く , 目を引く , 糸を引く , 気が引ける , 図を引く , 眉を引く , 客を引く , 点を引かれる , 指で引く , 袖を引く , 棒を引く , 棚引く , 幕を引く , 網を引く , 蝋を引く , 膳を引く , 籤を引く , 亜鉛引きの , 一歩も引かない , 御神籤を引く , 風邪を引く , 風邪を引いている , 興味を引く , 系統を引く , 好奇心を引く , 辞書を引く , 水道を引く , 瀬戸引 , 瀬戸引の , 注意を引く , 注目を引く , 電灯を引く , 荷車を引く , 引金を引く , ボーダーラインを引く
Antonyme:

Kategorie: in Schule zu lernen
andere Orthographien:
Radikal:
Stichwort: Buddhismus
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: undeutlich, Buddha (Entl.), Frankreich (pref., suff.)
hutsu, butsu, hitsu
仏: hotoke: Buddha, Leichnam (jp.), Seliger, tot <<<
仏に成る: hotokeninaru: heimgehen, das Zeitliche segnen, sich zu seinen Vätern versammeln, in den Himmel kommen <<<
仏の顔も三度まで: hotokenokaomosandomade: Geduld hat ihre Grenze, Auch Buddhas Geduld ist nicht ohne Grenzen
仏作って魂入れず: hotoketsukuttetamashiiirezu: 'vergessen [versäumen], die letzte Hand [Feile] anzulegen'
仏か: honoka: schwach, undeutlich, unklar <<<
Kanji Wörter: 大仏 , 念仏 , 仏教 , 仏像 , 仏壇
Ausdrücke: 知らぬが仏 , 仏会話 , 仏作文 , 仏文法
auch zu prüfen: 釈迦 , フランス

Kategorie: in Schule zu lernen
Radikal:
Stichwort: Körper
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: Hand, verantwortlicher
shu
手: te: Hand, Arm, Pfote, Tatze, Methode (jp.), Mittel, Weg, Griff, Manöver, Schlich, Zug
手ら: tezukara: sich selbst
手の甲: tenokou: umgekehrter [verkehrter] Hand <<<
手の平: tenohira: flache Hand <<< ,
手を上げる: teoageru: die Hand heben, die Hand erheben (gegen jn.), sich nicht mehr zu helfen wissen <<<
手を離す: teohanasu: loslassen, aus der Hand fahren [fallen] lassen <<<
手を触れる: teohureru: berühren, fühlen <<<
手を握る: teonigiru: die Hand drücken [geben, reichen], sich [einander] die Hände reichen, die (Hand zur) Faust ballen, sich aussöhnen (mit jm.), sich versöhnen (mit jm.) <<< , 握手
手を押える: teoosaeru: am [beim] Arm fassen (jn.) <<<
手を取る: teotoru: bei der Hand fassen (jn.) <<<
手を尽くす: teotsukusu: mit allerlei Mitteln [Mittelchen] zu erreichen suchen, allerlei Manöver versuchen [machen], kein Mittel unversucht lassen <<<
手を貸す: teokasu: zur [an die] Hand gehen (jm.), behilflich sein (jm. bei), beispringen (jm.), unter die Arme greifen <<<
手を出す: teodasu: die Hand ausstrecken [bieten], sich einlassen (in, auf), in Angriff nehmen, sich beteiligen (an, bei), unternehmen, sich einmischen [einmengen] (in), dazwischenkommen, in ein Liebesverhältnis treten (mit jn.), sich einer Frau nähren <<<
手を下す: teokudasu: Hand legen (an), selbst [selber] tun, umbringen (jn.) <<<
手を回す: teomawasu: einen Boten schicken, einen Agenten beschäftigen, auskundschaften, vorbereiten, Vorsorge [Vorkehrungen] treffen <<<
手を着ける: teotsukeru: berühren, in Angriff nehmen, habhaft werden, organisieren, eine Frau seinem Willen gefügig machen, beginnen, anfangen <<<
手を打つ: teoutsu: in die Hände [mit den Händen] klatschen, die Hände zusammenschlagen, handelseinig werden, eine Handel [einen Vertrag] abschließen <<<
手に余る: teniamaru: über seine Kräfte gehen, nicht Herr werden können, es nicht aufnehmen können (mit jm.), sich nicht messen können (mit jm.), nicht gleichkommen (jm.) <<<
手に入れる: teniireru: in die Hände kommen [fallen, gelangen], zu Händen [zur Hand] kommen, in den Besitz js. kommen <<<
Kanji Wörter: 相手 , 握手 , 射手 , 岩手 , 王手 , 大手 , 奥手 , 歌手 , 片手 , 勝手 , 空手 , 騎手 , 切手 , 熊手 , 小切手 , 小手 , 仕手 , 手芸 , 手術 , 手段 , 手中 , 手裏剣 , 手榴弾 , 手話 , 手腕 , 触手 , 上手 , 助手 , 素手 , 選手 , 先手 , 手足 , 手当 , 手洗 , 手打 , 手押 , 手織 , 手掛り , 手形 , 手刀 , 手紙 , 手軽 , 手際 , 手首 , 手先 , 手下 , 手品 , 手順 , 手錠 , 手数 , 手摺 , 手相 , 手違 , 手帳 , 手付 , 手伝 , 手続 , 手作り , 手拭 , 手配 , 手拭き , 手袋 , 手本 , 手間 , 手前 , 手鞠 , 手元 , 投手 , 苦手 , 入手 , 拍手 , 派手 , 左手 , 人手 , 平手 , 下手 , 捕手 , 魔手 , 右手 , 山手 , 両手
Ausdrücke: 右の手 , 左の手 , 猫の手 , 奥の手 , 一番手 , 右翼手 , 運転手 , 手加減する , 手加減 , 手に怪我をする , 交換手 , 手の小指 , 手細工 , 左翼手 , 手仕事 , 手仕舞 , 射撃手 , 信号手 , 相撲の手 , 操舵手 , 狙撃手 , 手荷物 , 手拍子 , 手拍子を取る , ラッパ手
auch zu prüfen: , ハンド

Kategorie: JIS2
Radikal:
Stichwort: Leben
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: jung, sorgenfrei, behaglich, gemächlich, ungezwungen, zwanglos
you
夭やか: nobiyaka: sorgenfrei, behaglich, gemächlich, ungezwungen, zwanglos <<<
夭い: wakai: jung <<<
夭: wakajini: früher Tod

Kategorie: in Schule zu lernen
Radikal:
Stichwort: Tier
Anzahl der Striche: 4
Übersetzung: Kuh, Rind, Ochse
gyuu, go
牛: ushi
牛を飼う: ushiokau: sich Kühe halten <<<
牛の群れ: ushinomure: eine Herde Rinder, Rinderherde <<<
牛の歩み: ushinoayumi: Schneckengang, Schneckentempo <<<
牛の骨: ushinohone: Person zweifelhaften Ursprungs <<<
牛耳る: gyuujiru: das Zepter schwingen, die Zügel führen, die erste Geige spielen, das Heft [zügel] in der Hand haben, eine große Rolle [die Hauptrolle] spielen (in), den Ton angeben (in einer Gesellschaft) <<<
Kanji Wörter: 牡牛 , 蝸牛 , 牛丼 , 牛肉 , 牛乳 , 子牛 , 牛蒡 , 水牛 , 闘牛 , 野牛
Ausdrücke: 雄の牛 , 雌の牛 , 牛の肝臓 , 去勢牛 , 神戸牛 , 牛小屋



Die auf dieser Seite angeschlagenen Wörter sind 121 - 130 zwischen 2829.


http://www.docoja.com/kan/kantxtd4-8.html
Text Copyright, Free Light Software
Pictures' Copyright belongs to each author or legal claimant
Die letzte Aktualisierung: 09/10/21 07:43